Standorte

Feuerwehrgerätehaus Aken

 

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Aken befindet sich in der Töpferbergstraße 18 und liegt innerhalb der historischen Stadtmauern.

Direkt an den Vorplatz, auf dem die Einsatzkräfte im Falle einer Alarmierung ihre Fahrzeuge abstellen, grenzt das Hauptgebäude mit den 6 Toren der ehemaligen Fahrzeughalle.

Am Vorplatz angrenzend steht die, 2020 errichtete, Fahrzeuggarage der Wasserwehrabteilung.

Hinter dem Hauptgebäude der Feuerwehr schließt sich die Fahrzeughalle mit 6 Rolltoren an.

Weiterhin befindet sich im hinteren Teil des Grundstückes ein kleines Feuerwehrübungsgelände und eine Feuerstelle für gesellige Zusammenkünfte.

Gerätehaus Aken
Gerätehaus Susigke

Feuerwehrgerätehaus Susigke

 

Das Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Susigke liegt direkt am Reitsportplatz, hinter der ehemaligen Gaststätte, in der Lindenstraße 49.

Bis zum Oktober 2021 wurde das alte Gerätehaus in der Lindenstraße 21A genutzt.

Aufgrund erheblicher Schäden und Mängel, nicht zuletzt durch das Hochwasser im Jahr 2013, wurde mit der Planung des neuen Gerätehauses begonnen.

Im Jahr 2020 begann der Bau des neuen Gerätehauses und endete mit der Schlüsselübergabe, an die Kameraden der Ortsfeuerwehr Susigke, am 09. Oktober 2021.

Das Haus besteht aus einer Fahrzeughalle mit einem Rolltor, Aufenthaltsräumen, Umkleiden und Sanitäranlagen.

Im Inneren des Gebäudes steht ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) mit 600 Liter Löschwasser an Bord für den Einsatzfall bereit.

An der Außenfassade ist durch einen Schriftzug unmissverständlich zu erkennen, dass es sich um das Feuerwehrgerätehaus handelt, ebenso ist über dem Rolltor ein feuerwehrtypisches Bild zu erkennen.

Das Dorf Susigke liegt ca. 3 km von Aken entfernt und ist umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern.

Feuerwehrgerätehaus Kühren

 

Das Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Kühren liegt inmitten des langgezogenen Dorfes in der Dorfstraße 13B.

Das Haus besteht aus einer Fahrzeughalle mit einem Rolltor und einem dazugehörigen Aufenthaltsraum.

Im Einsatzfall steht der Ortsfeuerwehr Kühren ein Gerätewagen Logistik (GW-L) sowie ein 500 Liter Wasseranhänger zur Verfügung. Der Wasseranhänger versorgt die Hochdrucklöschanlage, die auf dem GW-L verlastet ist, mit genügend Löschwasser bis weitere Einsatzkräfte, aus dem Umland, an der Einsatzstelle eintreffen.

Ein Bild des Heiligen Florian schmückt die Fassade des Hauses und lässt erkennen, dass es sich um die Feuerwehr handelt.

Weiterhin ist neben dem Eingang ein Schaukasten angebracht, in dem Informationen für die Bewohner des Dorfes sowie für Feuerwehrinteressierte hängen.

Kühren liegt ca. 5 km von Aken entfernt und ist umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern.

Gerätehaus Kühren
Gerätehaus Kleinzerbst

Feuerwehrgerätehaus Kleinzerbst

 

Das Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Kleinzerbst liegt inmitten des Dorfes in der Reppichauer Straße 1.

Das Haus besteht aus einer Fahrzeughalle mit einem Rolltor.

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr können bei Alarmierung auf ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) zurückgreifen.

Kleinzerbst liegt ca. 4 km von Aken entfernt und ist umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern.

Nächste Termine