Teilen auf Facebook
 

Gästebuch

19: E-Mail
10.09.2016, 13:30 Uhr
 
Herzliche Grüße vom Tag der offenen Tür der FFW München-Stadtmitte der Feuerwache 4 Schwabing an die Kameraden in Aken senden Fam. Müller und Fam. Taeschner
 
18: E-Mail
20.10.2015, 15:54 Uhr
 
Hallo Kameraden.
Wir Feuerwehr-Historiker waren am 10.10. bei euch zu gast. Vielen Dank für die gute Bewirtung und denn schönen Tag. Ihr könnt stolz auf eure Kameraden sein. Passt weite schon auf die Elbe auf, damit sie keine Dummheiten macht. Herzliche Grüße aus der FFw Löderburg
 
17: E-Mail
26.05.2015, 18:33 Uhr
 
Hallo Liebe jf Arken alles gute und glück wünsche für das Pfingstzelltlager 15 und macht Weiter so ihr seit richtig gut




Alles gute aus dem Kreis Soest(NRW)
 
16: E-Mail
16.05.2015, 12:30 Uhr
 
Danke an alle die unsere Grundausbildung durchgeführt haben. Es war sehr lehrreich, hat Spaß gemacht und vielen Dank für Speis und Trank.
Jetzt sind wir richtige Feuerwehrmänner
 
15: Phips Ahrens
03.12.2014, 23:06 Uhr
 
war zum hochwasser mit dem THW OV halle (saale) bei euch, die zusammenarbeit mit euch war herrlich, können sich viele feuerwehren in Halle mal ne scheibe bei euch abschneiden

wünsch euch erfolgreiche einsätze ohne verletzte oder ähnliches, ich denke ich spreche für jeden der mit mir in aken war, wenn ich sage, das wir mit euch immer wieder sehr gern in den einsatz fahren würden
 
14: Vocalensemble Erwitte
13.10.2013, 20:15 Uhr
 
Immer einsatzbereit! Wahre Freunde und Helfer!!!Danke für die Unterstützung gestern NACHT!!! ;) GLG
 
13: E-Mail
02.09.2013, 15:42 Uhr
 
Liebe Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Aken (Elbe)

Ich möchte diesen Eintrag in euer Gästebuch nutzen, um mich, auch im Namen von jedem in Aken eingesetzten Beelitzer Soldaten, bei euch allen ganz herzlich zu bedanken! Nicht nur für euren großartigen Einsatz während des Hochwassers, in dem wir gemeinsam Seite an Seite für Aken gekämpft haben, sondern auch für Eure Herzlichkeit und Gastfreundschaft während des Stadtfestes.

MÄDELS und JUNGS, ihr seid einfach KLASSE!

Mit herzlichen Grüßen aus der Spargelstadt Beelitz

Stabsfeldwebel Torsten Hohenstein
Kompaniefeldwebel 4./Logistikbataillon 172
 
12: E-Mail
04.07.2013, 22:37 Uhr
 
Die eigene Familie und das eigene Hab und Gut in den Hintergrund stellen, kann nicht Jeder. Wir haben in den letzten Wochen mit euch allen gebangt und euren extreme Einsatzbereitschaft für unsere Heimatstadt verfolgt und bewundert.
Ihr alle seit wirklich die HELDEN VON AKEN !!!
DANKE- DANKE-DANKE !!!
 
11: E-Mail
27.06.2013, 21:20 Uhr
 
DANKE,
für Euren Mut und Eure Ausdauer.
 
10: E-Mail
17.06.2013, 20:29 Uhr
 
Ich habe den Bericht über die von der Politik verhinderte Inbetriebnahme des Pumpwerks ungläubig zur Kenntnis genommen.
Bei der Einstellung Eurer Politiker könnt ihr aber froh sein, das Euch wenigstens vor dem Eintreffen der Flutwälle das Legen von Sandsäcken genehmigt wurde. Das muss in den Augen der Landeswasserbehörde ja auch gefahrengeneigt sein......

Fühle mit Euch und mit Eurer Ohnmacht

Jörg Rogge
(der an der Unterweser wohnt - und was was Hochwasser anrichtet)
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.